Julia Sagasser, LL.M. (Georgetown University)

Julia Sagasser berät nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des deutschen und europäischen Kartellrechts. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf der Beratung in Fusionskontrollverfahren und kartellrechtlichen Rechtsstreitigkeiten.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Zulassung als Rechtsanwältin (2020)
  • Associate bei Commeo (seit 02/2020)
  • als Referendarin u.a. bei der Ständigen Vertretung der BRD bei den Vereinten Nationen in New York City tätig
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Allen & Overy in Frankfurt am Main und Washington D.C.
  • Master of Laws (LL.M.) an der Georgetown University in Washington D.C.
  • Licence und Maîtrise en droit an der Université Paris I (Panthéon Sorbonne)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln

Mitgliedschaften

  • Studienvereinigung Kartellrecht
  • Kartellrechtsforum Frankfurt

Sprachen
Julia Sagasser berät ihre Mandanten auf Deutsch und Englisch. Sie spricht fließend Französisch.

Publikationen
  • German Competition Law in Review: Key Cases of 2019, in: Competition Law Yearbook 2019 of the Finnish Competition Law Association, 18. Band, 2020 (Mitautorinnen: Isabel Oest, Priscilla Tollini)