Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Verarbeitung meiner Daten für den Zweck der Bearbeitung meines Anliegens zu. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen oder der Verarbeitung meiner Daten widersprechen.

Handelsblatt – “Deutschlands Beste Anwälte” vom 24. Juni 2022

Alle fünf COMMEO-Partner zählen erneut zu Deutschlands besten Anwälten für den Rechtsbereich Kartell- und Wettbewerbsrecht.

WiWo-Top-Kanzleien 2022

„TOP Kanzlei“ und „TOP Anwalt“:
Die WirtschaftsWoche zeichnet in ihrem aktuellen Ranking neben COMMEO auch unsere Partner Jörg-Martin Schultze, Dominique Wagener, Stephanie Pautke, Johanna Kübler und Isabel Oest für das Rechtsgebiet Kartellrecht aus.

brand eins – Wirtschaftskanzleien 2022

Über 2000 deutsche Anwälte und Inhouse-Juristen haben abgestimmt:
COMMEO unter den Top 10 der am häufigsten empfohlenen Kanzleien für den Bereich Kartell/Wettbewerb.

Who‘s Who Legal: Thought Leaders Competition / Global Elite 2022

Wir freuen uns über die mehrfache Auszeichnung unserer Partnerinnen: Dominique Wagener, Stephanie Pautke und Johanna Kübler zählen erneut als “Thought Leaders” zu Deutschlands führenden Kartellrechlern. Stephanie Pautke und Johanna Kübler werden zudem als “Thought Leaders – Global Elite 2022″ ausgezeichnet.

Who’s Who Legal Germany 2022

Alle fünf COMMEO Partner werden in der Kategorie “Competition” empfohlen und sichern so den dritten Platz am deutschen Markt. Stephanie Pautke und Johanna Kübler werden in der Kategorie “Most Highly Regarded” als die einzig weiblichen Vertreterinnen ihres Fachs gewürdigt. Stephanie Pautke zeichnet sich durch ihre „außergewöhnliche Fähigkeit, die Bedürfnisse ihrer Mandanten schnell zu verstehen“ aus. Johanna Kübler wird für ihre „unkomplizierte und praktische Beratung“ geschätzt.

Chambers Europe 2022

COMMEO wird im diesjährigen Chambers Ranking als „eine der führenden Kanzleien für Kartellrecht in Deutschland“ gewürdigt und ist erneut in Band 4 gelistet. Erstmals wird unsere Partnerin Isabel Oest, neben unseren vier Gründungspartnern Jörg-Martin Schultze, Dominique Wagener, Stephanie Pautke und Johanna Kübler, als Kartellrechtsexpertin empfohlen. Jörg-Martin Schultze wird als „éminence grise“ bezeichnet, „mit langjähriger Erfahrung in allen Bereichen des Wettbewerbsrechts“. Dominique Wagener gilt als eine „sehr kreative Anwältin, die nie aufgibt“ und Johanna Kübler zeichnet sich durch sehr viel Erfahrung“ aus. Stephanie Pautke „kennt die kartellrechtlichen Aspekte der Pharmaindustrie sehr gut“ und macht ihrem Ruf als Pharmaexpertin alle Ehre.

The Legal 500 Deutschland 2022

COMMEO ist wie bereits im Vorjahr in Tier 3 geranked und wird als „das beeindruckendste Team im Kartellrecht in Deutschland“ bezeichnet und „unterstützt Mandanten seit über 10 Jahren ‘mit einer exzellenten Fachkenntnis‘“. Partnerin Isabel Oest ist „absolut gleichauf mit ihren senioreren Kollegen“ und „ist extrem versiert“. Counsel Christoph Weinert „ist definitiv ready for partner. Unsere Partnerinnen Dominique Wagener und Stephanie Pautke werden als „Führende Namen“ gelistet. Zusätzlich werden Jörg-Martin Schultze und Johanna Kübler als Kartellrechtsexperten empfohlen.

kanzleimonitor.de 2021/2022

„Commeo bleibt nach Vorjahresüberraschung in der Spitzengruppe“ und sichert sich den 3. Platz der am häufigsten von Unternehmensjuristen empfohlenen Kartellrechtskanzleien in Deutschland. Commeo-Partnerin Stephanie Pautke erreicht in der Liste der am meisten genannten Kartellrechtsanwälte erneut den 2. Platz.

JUVE Handbuch 2021/2022

Unsere Partnerinnen Dominique Wagener, Stephanie Pautke und Johanna Kübler werden erneut von JUVE als „Führende Berater im Kartellrecht (bis 50 Jahre)“ empfohlen.

Who‘s Who Legal Competition EMEA/Future Leaders 2021

COMMEO erzielt in den beiden aktuellen Who‘s Who Legal Rankings einen beachtlichen Gruppenerfolg. Neben der Kanzlei, die unter den Top 8 der “Leading Firms” für EMEA gelistet ist, werden Stephanie Pautke und Johanna Kübler als “Global Elite Thought Leaders” ausgezeichnet. Dominique Wagener besticht durch „scharfsinnige Handhabung von umstrittenen Wettbewerbsfragen im E-Commerce-Bereich“ und Jörg-Martin Schultze wird als „sehr erfahren und großartig in der Zusammenarbeit“ geschätzt. Isabel Oest wird als einzige für Deutschland gelistete EMEA-Partnerin neben sieben internationalen Kollegen als “Most Highly Regarded” gewürdigt.