Sohra Askaryar berät nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des deutschen und europäischen Kartellrechts, mit besonderem Schwerpunkt auf Unternehmen der Pharma- und Gesundheitsbranche, aus dem Technologiesektor und dem Bereich Energie. Sie berät regelmäßig in umfangreichen nationalen und internationalen Fusionskontrollverfahren und im Zusammenhang mit Missbrauch von Marktmacht. Frau Askaryar vertritt außerdem Unternehmen in Kartellverfahren und kartellrechtlichen Rechtsstreitigkeiten, insbesondere Schadensersatzklagen.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • seit 06/2019 Associate bei Commeo LLP
  • Associate bei Baker Botts L.L.P. in Brüssel (09/2016 – 05/2019)
  • Associate bei Covington & Burling LLP in Brüssel (2016)
  • Associate bei McDermott Will & Emery LLP in München (2015 – 2016)
  • Zulassung als Rechtsanwältin (2015)
  • Master of Laws (LL.M.) an der Brussels School of Competition (Brüssel)
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Osnabrück und Bayreuth

Mitgliedschaften

  • European Competition Lawyers Association (ECLA)
  • Studienvereinigung Kartellrecht
  • Kartellrechtsforum Frankfurt
  • Women@Competition

Sprachen
Sohra Askaryar berät ihre Mandanten auf Deutsch und Englisch und spricht außerdem Dari (Farsi).

 

Publikationen
  • Vertraulich oder nicht vertraulich? Zum Schutz vertraulicher Informationen im EU-Recht nach dem Urteil BaFin/Baumeister, Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht 2019, S. 84 (Mitautorin: Ella Adler)
  • Regulating Transparency: The Concept of Confidential Information – The implications of EU Case C-15/16 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht V Ewald Baumeister, Florence School of Regulation, Podcast, 03/2019
  • Handle with Care? The Treatment of Confidential Information Under EU Law Following Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht v Ewald Baumeister, Oil, Das & Energy Law Intelligence, 02/2019 (Mitautorin: Ella Adler)
  • The European Commission’s Communication on Standard Essential Patents – Not a dark alley, but no bright lines either, ABA Section of Antitrust Law, 03/2018 (Mitautor: Paul Lugard)
  • Common EU Law Principles of Private Enforcement of State Aid, State Aid and the Energy Sector, Kapitel 13, 02/2018 (Mitautoren: Georg M. Berrisch, Brian R. Byrne)
  • EU merger control – A year in review, Competition Law Insight, Ausgabe 17, Heft 1, 01/2018 (Mitautoren: Catriona Hatton, David Cardwell, Yves Comtois)
  • The European Commission’s Draft Communication on Standard Essential Patents: A Useful Roadmap or a Dark Alley?, ABA Section of Antitrust Law, 10/2017 (Mitautor: Paul Lugard)
  • Telemedizin in Deutschland – Welche Rechtsänderungen sind erforderlich und was bringt das E-Health-Gesetz, GoingPublic Magazin, 10/2015 (Mitautoren: Dr. Stephan Rau, Jana Grieb)